*


 

Religionsunterricht:

Die reformierte Kirchgemeinde gibt ihren Kindern und Jugendlichen eine Einführung in den christlichen Glauben.
Dies geschieht vorwiegend im Religionsunterricht, der innerhalb des Schulstundenplans seinen Platz hat. Er wird oekumenisch, von ausgebildeten Katechetinnen unterrichtet. Die Lehrkräfte werden von der Kirchgemeinde entlöhnt.

Schulleiterin (verantwortlich für die Katechetinnen):  Ursula Marti, Langendorf
Präsidentin RU-Kommission:  Christine Berger, Küttigkofen
Leitkirchgemeinde (verantwortlich für die Finanzverwaltung): Kirchgemeinde Aetingen-Mühledorf, Kurt Burkhalter.



Kirchliche Unterweisung, der Weg zur Konfirmation:

Seit der Bildung der neuen Schulzentren überschneiden sich die Kirchgemeindekreise zunehmend. Daher findet die kirchliche Unterweisung statt, wo sich ausschliesslich Schülerinnen und Schüler aus unserer Kirchgemeinde treffen. Zusammen mit den Katechetinnen und dem Pfarrer erarbeiten sie Themen wie Taufe, Abendmahl, Bibel usw. Auch wirken sie in Gottesdiensten mit. Die KUW beginnt in der 2. Klasse und wird im 9. Schuljahr mit der Konfirmation abgeschlossen.


Download:
Orientierung über die kirchliche Unterweisung (KUW), Schuljahr 2014/2015
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
‚Äč